(Photo: Dirk Ballarin)

David Knopfler

Download der Musikdatei + Hintergrundgeschichte des Songs

''Bernadette'' ... unbekannter Song der Dire Straits

Der Song ’’Bernadette’’ wurde von David Knopfler Ende der 1970er geschrieben. Obwohl die Dire Straits damals diesen Song auf Ihren Tourneen weltweit spielten, ist er nie auf einem offiziellen Album der Band erschienen. Auf David Knopflers Konzerten ist dieses Lied bei seinen Fans besonders beliebt, da es an die Anfänge einer legendären Rockgruppe erinnert. Im Jahr 2015 hat David Knopfler den Song mit seiner Band im Studio aufgenommen und 2016 auf der CD ’’Anthology Volume 3’’ veröffentlicht.

06 Bernadette.wma
Windows Media Music-Datei [2.7 MB]

''Easy Street'' ... der ''Pakt mit dem Teufel'' um berühmt zu werden

’’Easy Street’’ ist der ’’Teufelssong’’ und auf jedem David Knopfler Konzert ein absolutes Highlight. Knopfler selbst bezeichnet dieses Lied oft als ’’Rock’n’Roll-Faust’’, weil die Grundidee eine Analogie zu dem Stück ’’Faust’’ von Johann Wolfgang Geothe ist. Auf witzige und ironische Art und Weise kritisiert dieser Song die klassischen Versprechen der Musikindustrie oder von Künstleragenturen gegenüber unbekannten Musikern. Es geht um die Versuchung, dass mit der Unterschrift auf einen Vertrag sämtliche Wünsche bzgl. Erfolg und einem besonderen Leben in Erfüllung gehen sollen ... eben die ''Easy Street''. Veröffentlicht auf dem Album ''Ship Of Dreams'' im Jahr 2005.

02 Easy Street.wma
Windows Media Music-Datei [3.5 MB]

''Jericho'' ... Eine grossartige Knopfler Ballade

’’Jericho’’ ist einer der schönsten Balladen von David Knopfler und eine gutes Bespiel für das typische Knopfler Guitar Finger Picking. Inhaltlich ist es eine geschickte lyrische Verknüpfung von den Namen sämtlichen Knopfler Alben mit einem tragischen Thema. Ein klassisches Orchester unterstreicht die Größe und Dramatik dieses Songs im Refrain. Erschienen auf dem Album ''Wishbones'' im Jahr 2001.

05 Jericho.wma
Windows Media Music-Datei [3.1 MB]

''Dawn Patrol'' ... Kindheitserinnerung mit Mark Knopfler

Die Grundidee des Liedes ’’Dawn Patrol’’ geht auf eine Kindheitserinnerung mit seinem Bruder Mark Knopfler. Als David Knopfler 10 Jahre alt war gab es ein Schulfach names ’’Craft’’ dessen Inhalt darin bestand die Kinder etwas Handwerkliches machen zu lassen.

 

Es hatte sich ergeben, dass alle Jungs aus seiner Klasse damit begonnen haben graue Modellflugzeuge zusammenzukleben. David wollte damals genauso sein wie alle anderen Klassenkameraden und genau den gleichen Modellsatz kaufen, um genau das gleiche Flugzeug wie allen anderen zu bauen.

 

Jedoch meinte sein damals 14jähriger Bruder Mark Knopfler zu ihm, dass er ’’original’’ sein muss und er besser seine eigenen Idee verfolgen und entwickeln sollte.

Worauf David in den Bastelladen der Stadt ging und nach anderen Dingen Ausschau hielt. Er fand ein rotes Flugzeug und dachte, dass dies bestimmt schon anderes genug sei und kaufte es. Jedoch stellte es sich erst später in der Schule beim Auspacken der Teile heraus, dass es drei Flügel pro Seite hatte und es das Modell des ’’roten Barons’’ war.

 

Anfangs stark verunsichert über die Tatsache, dass sein Flugzeug nun doch komplett anders als die Modelle der anderen Kinder ist, änderte sich seine Meinung im Laufe der Zeit und er entwickelte eine kleine Leidenschaft für alte Flugzeuge und wurde ein Hobby seiner Kindheit. Der Song selbst handelt über die Piloten, die tollkühn ihr Leben riskierten. Erschienen auf dem Album ''Grace'' im Jahr 2015.

 

09 Dawn Patrol.wma
Windows Media Music-Datei [5.7 MB]