David Knopfler - The Grace Tour 2015/2016

Mehr als 35 Konzerte in 6 Ländern

Die erste Hälfte der Zwei-Jahres-Tournee ''The Grace'' ist mit vielen ausverkauften Konzerten erfolgreich abgeschlossen. Das Jahr 2016 wird David Knopfler nun in verschiedene Länder Europas führen. Mehr als 35 Konzerte sind in 6 Ländern (Großbritannien, Dänemark, Österreich, Schweiz und Italien) geplant, bis er im Oktober/November 2016 wieder in Deutschland zu Gast sein wird.

 

Ende der 70er Jahre gründete David Knopfler die Dire Straits und feierte mit seinem Bruder Mark Knopfler weltweit große Erfolge. Zusammen wurden sie so zum Inbegriff für hochwertige Musik. Unmittelbar nach dem Ausstieg bei den Dire Straits startete David Knopfler eine Solokarriere und begann in regelmäßigen Abständen Alben zu veröffentlichen.

 

David Knopfler ist bei seinen Fans auch dafür bekannt, dass er hin und wieder Konzerte in sehr kleinen Spielstätten gibt. Tickets für diese Shows sind beim Publikum besonders beliebt. Bei den Auftritten begeistert er mit zeitlosen Songs und fesselt mit besonderen Geschichten aus seinem Leben.

 

Begleitet wird er von seinem musikalischen Langzeitpartner Harry Bogdanovs an der Gitarre und am Klavier. Ebenso wie David Knopfler kann auch Harry Bogdanovs auf eine bedeutende Karriere zurückblicken. Er spielte und schrieb Songs für Künstler wie John Farnham, Elton John, The Shadows und Westernhagen. Nach den Konzerten findet eine Autogrammstunde statt.

 

David Knopfler - Vocals, Guitars und Piano

(Gründer und ehemaliger Gitarrist der Dire Straits)

 

Harry Bogdanovs - Guitars, Piano und Backing Vocals

(John Farnham, Westernhagen, The Shadows und Elton John)

 

David Knopfler und Harry Bogdanovs (Foto: Dirk Ballarin, 2015)

Fotos: Dirk Ballarin, September/Oktober 2015